Über mich

 

 

Hier möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen.

 

 

 

Hallo, ich bin Susanne Behrendt. Geboren wurde ich 1979 in Heidelberg.

 

Da ich auf dem Land mit vielen Tieren aufgewachsen bin, liebe ich die Natur und das tägliche Draußensein. Von klein

 

auf habe ich es als natürliche Gewissheit empfunden, dass wir Menschen hier nicht alleine sind, sondern von der

 

Geistigen Welt (das Göttliche, Geistführer, Engel, Krafttiere) unterstützt und begleitet werden, und dass unser Leben hier

 

auf der Erde nur ein Teil unserer großen Reise ist. Daher habe ich mich früh mit der Frage nach dem Sinn des Lebens beschäftigt.

 

 

Ich fand die Arbeit von Menschen, die mit der spirituellen Welt zusammenarbeiten, schon immer spannend. Damals

 

hielt ich solche Menschen für eine Art Auserwählte, die mit einer besonderen Gabe gesegnet waren. Mir war nicht klar,

 

dass wir alle diese Gaben besitzen, dass sie bei den meisten Menschen nur wie eingeschlafen sind und es einfach

 

einiger Übung und Zeit bedarf, um sich ihrer zu erinnern („Remember“) und sie zu reaktivieren.

 

 

Da mich die helfenden Berufe begeisterten, studierte ich Sozialpädagogik und habe die letzten 12 Jahre in diesem

 

Bereich gearbeitet, davon größtenteils mit Kindern an einer Stadtteilschule in Hamburg.

 

Ich bin wahnsinnig dankbar dafür, dass mich die Geistige Welt vor knapp zwei Jahren zu Arlette Widmer (ausgebildet von

 

Pascal Voggenhuber) in die Schweiz führte, bei der ich die Ausbildung zum Geistigen Heilen/Trance Healing (nach

 

englischem Spiritismus) absolvierte.

 

Durch diese Ausbildung bin ich bei mir selbst angekommen, und ich will mich nun meinen (Seelen-) Aufgaben widmen,

 

die ich liebe.

 

Das ist zum Einen die Betreuung und Begleitung unseres Sohnes zusammen mit meinem Partner, zum Anderen die

 

Beratung und Begleitung von Kindern und Erwachsenen mit Hilfe der Geistigen Welt.

 

 

Es ist mir ein Herzensanliegen, als Kanal und als Botschafter für die Geistige Welt zu dienen und Menschen dabei zu

 

unterstützen, durch ihre eigene Verbindung mit der Geistigen Welt ihre eigene Seele wahrzunehmen und zu erkennen,

 

wer sie wirklich sind (siehe „Intro“). Mir ist es wichtig, den Menschen dabei behilflich zu sein, selbst zu erfahren,

 

dass sie mit allen Dimensionen des Lebens verbunden sind und dass sie diese Verbindungen für ihr eigenes Leben nutzen

 

dürfen. Die spirituellen Energien sind nicht einfach irgendwelche Energien – nein, sie sind die Essenz, aus der wir kommen

 

und zu der wir zurückkehren werden, sie sind unsere ureigene Essenz (auch bekannt als Prana oder Qi, der Lebensatem,

 

Lebenskraft). Davor müssen wir weder Angst noch Skepsis haben. Die Geistige Welt wartet nur darauf, mit uns

 

zusammenzuarbeiten zu dürfen und uns mit so viel Liebe dabei zu begleiten, unseren eigenen Weg zu gehen. Wenn wir

 

das begreifen, können wir beginnen, unsere Spiritualität als etwas ganz Natürliches und Bodenständiges im Alltag zu

 

leben.

 

 

 

Aus- und Weiterbildungen

 

 

 2006              Abschluss des Studiums zur Sozialpädagogin (Diplom)

 

2002-2018   Arbeit im sozialpädagogischen Bereich (2010-2018 an einer Stadtteilschule in Hamburg)

 

2012/2013  Prana-Heilung mit Abschluss nach Master Choa Kok Sui

(Prana-Heilung I-III, Master Sai und Dr. Wirkner- Thiel, Hamburg)

 

2016             Ausbildung mit Abschluss zum Kindercoach (IPE)

 

2016             Kursleitung Meditation und Achtsamkeit (Campus Naturalis/Kursleiterschein)

 

2016/2017  Ausbildung mit Abschluss Geistiges Heilen/Trance Healing (Diplom, Spirit-Translate, CH)

 

Ab 2017      Ausbildung zur sensitiv – medialen Beraterin (Basisprüfung Juni 2018 erfolgreich abgeschlossen)